Über uns

Gründung

Logo
Im Dezember 1968 führten Harry Felber und Robert Rüetschi unter dem Chefkoch Engel Schorsch einen Kochkurs durch, alle 12 Teilnehmer waren bei Möbel Pfister tätig. Nach Kursende kam der Gedanke auf, weitere Kurse und Treffen als Verein durchzuführen. Am 15. Januar 1969 wurde die Küche schliesslich unter dem Namen Chämi-Chuchi gegründet. 
 
 
Die ersten Treffen fanden in der alten Kochschule der Bärenmatte in Suhr statt, das markante Clublogo in Form eines schönen, klassischen Holzofens wurde dann von Mario Wiedemeiere entworfen.

Chämi-Chuchi Heute

Die Chämi Chuchi blickt auf eine über 40 jährige Geschichte zurück. Zum ursprünglichen Kochkurs gesellten sich immer mehr gemeinsame Aktiviäten, wie das traditionelle Fischessen in Suhr oder die gemeinsame, jährlich stattfindende Hobbykoch-Reise. Insgesamt zählen wir heute 14 Mann und kochen jeden zweiten Dienstag im Monat um 19.00 Uhr in der Bärenmatte Suhr.